Filiallieferung & Filialsuche Plugin für JTL-Shop 4

Artikelnummer: jtl3153

Datei Download
 Filiallieferung für JTL-Shop 4 | Version: 403
Lizenzdauer
Installation
Lizenzierte Domain

ab 160,00 €

exkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 Werktage



Dieses Plugin hat 2 Kernfunktionen in einem vereint.

Zum einen können Ihre Kunden die Bestellungen direkt in die Filiale liefern lassen. Dabei wird die Filiale als Zusatzposition oder als Lieferadresse (konfigurierbar) in der Bestellung hinterlegt
Zudem haben Sie ein mächtiges Frontend, indem Ihre Kunden nach Filialen suchen können. Dabei hilft eine Umkreissuche, die auf die Google Maps API aufbaut. Den hierfür notwenigen API Key können Sie in den Google Developer Tools erstellen lassen. Bitte geben Sie dem Schlüssel Zugriffsrechte auf die Javascript Bibliothek und die Geocoding API. Beachten Sie auch die Google Maps API Preise und Nutzungsmodelle.

Über das Plugin Backend können Sie beliebig viele Filialen hinterlegen, die der Kunde zur Auswahl erhält. Hierbei können Sie unter anderem wählen, ob die Filiale in der Suche und/oder im Checkout als Lieferadresse auftaucht.

Sie haben dank der Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten und den custom Templates, die Möglichkeit, das Plugin nach Ihren Belieben anzupassen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass beim Ändern der PHPQuery Settings im Plugin das Auswahlfeld (Select oder Radio) der Filialauswahl weiterhin innerhalb des Form Elementes sitzt. Ansonsten kann der Parameter beim Absenden nicht mit übergeben werden. Alternativ haben Sie natürlich über das Template die Möglichkeit, sich ein eigenes Form Element um das Auswahlfeld zu bauen.


IonCube Version: kein IonCube erforderlich
PHP Version: Version 5.4 oder höher
Weitere Merkmale: eigene CSS Datei eigenes Template jQuery Mehrsprachen fähig
JTL-Shop 4 Version: ab 4.05

V4.03 - 27.09.2017

  • Neu: Filialsuche im Frontend
  • Neu: Redesign des Backends
  • Fix: Diverse Fehler behoben

V4.02 - 28.06.2017

  • Zwischenversion zur internen Entwicklung

V4.01 - 08.02.2017

  • Neu: Auswahl, ob ausgewählte Versandart deaktiviert werden soll
  • Fix: PHPQuery Selector

V4.00 - 03.02.2017

  • Release des Plugins

Sie möchten das Plugin vor dem Kauf erst Testen?

Laden Sie sich die zip Datei oben rechts neben dem Bild herunter und Installieren Sie das Plugin. Dieses generiert sich automatisch eine Testlizenz.
Sie haben nun 20 Tage Zeit, das Plugin ohne Einschränkung zu testen. Eine Verlängerung der Laufzeit ist per E-Mail möglich.

 

Hinweise zur Lizenzierung:

Bei Kauf können Sie zwischen 12monatiger Laufzeit (hochwertigere Plugins) oder Unlimitierter Laufzeit wählen. Die Unlimitierte Laufzeit berechtigt Sie zu allen Updates innerhalb der Hauptversionsnummer des zugehörigen JTL-Shops.
Bei 12monatiger Laufzeit erhalten Sie Updates für die folgenden 12 Monate (ab Kaufdatum). Nach Ablauf der 12 Monate erlicht der Anspruch auf das Plugin und muss verlängert werden. Das Plugin schaltet sich automatisch auf deaktiviert um.
Die Lizenz ist immer Domaingebunden. Das heisst, je Shop benötigen Sie EINE Lizenz. Auch wenn ein weiterer Shop auf einer Subdomain oder Unterordner liegt.

Mein Shop wird nach einer Plugin Installation nicht mehr aufgerufen

Manche unserer JTL-Shop 3 Plugins werden mit dem IonCube 7.0 verschlüsselt. Ein häufiger Grund für eine Fehlermeldung ist eine zu alte Version des IonCube Loaders auf Ihrem Webspace.
Ob Ihr Plugin auch mit IonCube verschlüsselt wurde, finden Sie in der Beschreibung des jeweiligen artikels hier bei uns im Shop. Die JTL-Shop 4 Plugins benötigen grundsätzlich KEINEN Ioncube mehr.
Kontaktieren Sie Ihren Administrator und bitten Sie um eine aktuelle Version.
Sollte es dennoch zu Fehler kommen, so kontaktieren Sie mich gerne unverzüglich. Werde mir das Problem dann schnellstmöglich ansehen.

Es hilft hierzu, den Fehlerbericht im JTL-Shop zu aktivieren. Wie dies geht, erfahren Sie in folgendem Artikel: http://jtl-url.de/ah2ry. Bitte teilen Sie uns den Fehler in der E-Mail mit, sodass wir das Problem schneller eingrenzen können.

Das Plugin erzeugt eine CMS Seite. Kann ich diese löschen?

Bitte löschen Sie auf keinen Fall diese Seite. Sie können aber gerne eine neue CMS Kategorie anlegen, die Sie z.b. "Unsichtbar" nennen. Die CMS Seite können Sie dann dort rein verschieben. Damit erreichen Sie, dass das Plugin die Seite aufrufen kann, im Frontend aber nicht sichtbar ist.